Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Tunnel für Ebersberg

Tunnel für Ebersberg
( 20 Personen sind seit dem 26.Februar 2008 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




20) Hillary Scott aus Bonn schrieb am 4.Juni 2013 um 13:10 Uhr:
Homepage: http://www.gratispornode.com
--
Hii guten Tag. Ich finde Ihre Website erfolgreich und sehr kreative. Ganz netter Design. Wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen :)


19) W. Meyer aus Ebersberg schrieb am 12.Dezember 2011 um 22:08 Uhr:
--
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss zu kandidieren!
Wegen des Wahlgeheimnisses sage ich jetzt nicht mehr...

18) Dschauli aus Baiern (=Altbayern) schrieb am 7.August 2011 um 13:21 Uhr:
Homepage: http://www.bookrix.com/_title-en-dschauli-ebersberg
--
Tja, gehen wir's an:
Es gibt viel zu tun.
Und:
Es wird sich wenig realisieren.
Denn:
Die Regierung verplempert ihr Geld in Richtung WährungsrettungsFonds.
Und:
Nicht für Ebersberg!

Eine kleine Bettlektüre für Ebersberger anbei!
Einfach die "Homepage" anklicken!

Ciao
Der Dschauli

17) Unbekannt aus Landkreis Ebersberg schrieb am 24.Juli 2010 um 00:28 Uhr:
--
Ich finde es sehr Sensationell wie Sie sich für die Sache
einsetzen, der Ebersberger Forst muss so bleiben wie er ist und nicht,
quer durch dem Wald Straßen gesetzt oder sogar Häuser gebaut werden.
Der Ebersberger Forst ist sehr wichtig für die Tiere, Sauerstoff, o. ä.!
Daher finde ich persönlich Ihre Idee sehr gut mit dem Tunnel.
Doch er sollte nicht zu viel Platz wegnehmen denn dass Leben
in der Erde ist auch sehr wichtig.
Die Wurzeln der Bäume müssten auch berücksichtigt werden.
Daher denke ich dass es nicht so einfach sein wird.

Trotzdem mein Respekt an diese Ideen.

Liebe Grüße

16) Johann G. aus Vaterstetten schrieb am 13.Mai 2010 um 16:02 Uhr:
--
Sensationelle Seite über den Verkehr im Landkreis! Keine meiner Verkehrs-Fragen ist nach dem "Seiten-Studium" unbeantwortet.
Vielen Dank dafür!

Johann G.

15) Michael aus Deutschland schrieb am 9.Januar 2010 um 18:05 Uhr:
Homepage: http://www.mkschubert.de
--
Hallo, mir hat Deine Webseite sehr gefallen, auf die ich heute durch Zufall gekommen bin.
Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben! Freue mich natürlich immer auch
auf einen Gegenbesuch bei mir. Auf meinen Reiseseiten berichte ich
u.a. über meine wunderschönen Reisen nach Australien, Neuseeland,
Thailand und in die USA, über meine interessanten Arbeitserfahrungen
in England und Irland sowie über meine traumatische Misshandlung in
einem österreichischen Krankenhaus.

Einen schönen Tag wünscht Dir Michael!

http://www.michaels-reisetagebuch.com/

14) Eggerfelder aus Eggerfeld schrieb am 7.Mai 2009 um 12:14 Uhr:
--
Ich bin gerade zufällig auf Ihre Seite gesurft - super!
Ebeso wie das Interview vor zwei Wochen; mal schaun ob die Gegenseite im Stande ist auf Ihre Argumente einzugehen... (wahrscheinlich nicht...)
Bleiben Sie weitehin so sachlich und schlagkräftig!

Für Ebersberg!

13) Richard Böhm aus Ebersberg schrieb am 17.Januar 2009 um 13:36 Uhr:
--
Noch ein Nachtrag zu Eintrag 11 - fast hätt ich´s vergessen:
Auf meinen "Titel Märchenprinz von Ebersberg" bin ich übrigens noch heute stolz. Ich denke wir brauchen möglichst viele "Märchenprinzen", die den Mut haben andersgleisig als in den eingefahrenen Partei- und Amtslinien zu denken. Leute wie Herr Goldner oder vor Jahren Herr Burschel mit seiner innerörtlichen überdachten Ost-West-Idee sind für ein unausweichliches "NEUES DENKEN" unumgänglich. Gerade Euch junge Menschen möchte ich zu solchem Handeln ermutigen. Wir Brauchen Euch für unsere / Eure Zukunft!


Diese Seite wurde 5415 mal aufgerufen, davon 21 mal in diesem Monat.

Seite: 1 » 2 » 3  > von 3